Drei Tage Achtsamkeit und Resilienz

Erstmals organisieren wir unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Schulte und Jörg Kyburz ein dreitägiges Achtsamkeitsseminar in Todtmoos. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung vertieften theoretischen und praktischen Wissens zur Achtsamkeit. Ein Fokus wird auf die psychologischen und philosophischen Grundlagen der Achtsamkeit gelegt. Viel gemeinsames Üben, der Austausch zu zweit oder in der Gruppe ermöglichen es dir aufzutanken, zur Ruhe zu kommen und geistig zu wachsen. Gönne dir eine bereichernde Auszeit zusammen mit spannenden Menschen.

 

Zielgruppe

  • MBSR Kursabsolventinnen und Absolventen, welche weitere theoretische Grundlagen erlangen möchten
  • Trainerinnen und Trainer in den Bereichen MBSR, Achtsamkeit und Stressmanagement
  • Führungskräfte, die Achtsamkeitselemente in den Führungsalltag einbauen möchten

 

Seitenanfang

Ziele des Dreitagesseminars

  • Die Teilnehmenden vertiefen ihr Wissen im Bereich Resilienz und Achtsamkeit
  • Erweiterung des Grundwissens in der Psychologie der Achtsamkeit
  • Achtsamkeit und Resilienzforschung
  • Die Teilnehmenden pflegen im Alltag mit ihren persönlichen Ressourcen einen achtsamen Umgang
  • Das Erlernte ermöglicht den bewussten Einsatz der Achtsamkeit und stärkt die Gesundheit.

 

Seitenanfang

Seminaraufbau

  • Der Aufbau des Seminars ermöglicht den Teilnehmenden eine Vertiefung der eigenen Achtsamkeitspraxis und fördert durch theoretisches Wissen und intensiven Austausch in der Gruppe und mit den erfahrenen Dozenten stets die persönliche Reflexion.
  • Die 3 Ausbildungstage beinhalten in einem bunten Programm gemeinsames Üben, den Austausch zu zweit oder in der Gruppe sowie die Vermittlung und gemeinsamen Erarbeitung von diversen, gut verständlichen Theorieblöcken.
  • Auch die Erholung in der Natur sowie das Relaxen im Spabereich werden möglich sein.

 

Dozierende

 

Jörg Kyburz, zertifizierter MBSR Lehrer

  • 2012 Abschluss der Ausbildung zum Achtsamkeitslehrer am Zentrum für Achtsamkeit (CFM) in Zürich
  • Seit 8 Jahren regelmässige Tätigkeit als Achtsamkeitslehrer und Coach
  • Dozent CAS Achtsamkeit im Alltag und in der Führung
  • Diverse Weiterbildungen im Bereich MBSR
  • 2015 Besuch eines 7-Tage Retreat bei Jon Kabat-Zinn
  • 23 Jahre Polizeidienst mit diversen Weiterbildungen und Führungsfunktionen
  • Leiter eines regionalen Gemeindeverbandes mit 26 Gemeinden und 70’000 Einwohnern
  • Mitglied des regionalen Führungsstabes
  • langjährige politische Arbeit, Parteipräsident, Einwohnerratspräsident

 

Prof. Dr. Volker Schulte,  Gesundheitsmanager und Theologe

  • Internationales Forschungsprojekt zu Achtsamkeit und Jugend sowie Achtsamkeit und Führung gemeinsam mit Christoph Steinebach
  • Dozent für Gesundheitsmanagement und Personalführung an der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Studium der Sozialwissenschaften, Pädagogik, Geschichte und Theologie
  • Achtsamkeitstrainer und Coach
  • Mediations- und Konfliktmanagement Projekte
  • Langjährige Tätigkeit in der Geschäftsleitung der Gesundheitsförderung Schweiz und an der Direktion für Gesundheitserziehung bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Genf
  • Langjährige Erfahrung in Entwicklungsländern für das Eidg. Dept. für auswärtige Angelegenheiten (EDA)

Teilnahmebedingungen

Vorkenntnisse der Meditation sowie der Achtsamkeit sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

Dauer des Seminars

Wir starten am Freitag 6. März 2020 um 08.30 Uhr. Die Anreise ist am Freitag möglich, kann aber auch am Vortag erfolgen.
Wir beenden den Kurs am Sonntag, 8. März, um 16 Uhr.

Durchführungsort

D – 79682 Todtmoos,  Seminarhotel Rössle,

Flyer

Download Flyer 3-Tagesseminar Achtsamkeit und Resilienz

Gedruckte Flyer können gerne hier angefordert werden.

Seminarkosten

CHF 1’930.00, darin sind Halbpension mit zwei Übernachtungen sowie sämtliche Kursunterlagen enthalten.

(Getränke zu Lasten der Teilnehmenden).

Anmeldung

Unter diesem Link können Sie sich direkt anmelden. Zögern Sie nicht, uns bei allfälligen Frage auch telefonisch zu kontaktieren.