„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt sind Kleinigkeiten zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach aussen in die Welt tragen, geschehen Wunder“

Auf dem Jakobsweg vom Genfersee zum Bodensee

Am 25. Mai 2012 vollzogen wir diesen ersten Schritt von Neuem.

In 21 Tagen pilgerten wir danach von Konstanz bis Genf, dies qwer durch die eigene Heimat. Einfach nur laufen und unterwegs sein wie unzählige Suchende in den Jahrhunderten vor uns. Täglich begleitet durch liebe Menschen, eine unvergessliche Reise. In unserem Blog haben wir die Erlebnisse festgehalten. Geniessen Sie mit uns die Tage durch eine wunderbare Heimat.